Sonntag, 15. Januar 2017

Taste of Love - Geheimzutat Liebe von Poppy J. Anderson


https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/liebesromane/taste-of-love-geheimzutat-liebe/id_5720628
    Erscheinungsdatum: 13.01.2017
    Verlag: Bastei Lübbe
    ISBN: 9783404174683
    Flexibler Einband: 384 Seiten

    Leseprobe

    Meine Bewertung: 4 von 5 Punkten 
  Mit seinem Bostoner Restaurant hat der smarte Koch Andrew
  Knight großen Erfolg, doch daran erfreuen kann er sich nicht.
  Er fühlt sich leer und ohne Elan. Ungeplant nimmt er sich vom
  Alltag frei und landet nach einem Autoschaden an seinem
  SUV in einem kleinen Küstenort in Maine. Brooke Day
  vermittelt ihm ein Gästezimmer über ihrem Restaurant, obwohl
  sie den angeberischen Städter eigentlich nicht leiden kann.
  Nicht nur die Kochkünste von Brooke können Andrew
  begeistern. Nur leider macht es ihm diese schlagfertige Frau
  nicht leicht.


Der Auftakt der kulinarischen Liebesroman-Serie "Taste of Love" beginnt frisch und unterhaltsam. Poppy J. Anderson bleibt ihrem schwungvollen Schreibstil treu, sodass man mit dem Lesen nicht mehr aufhören mag. Ein Rahmen aus Neuenglands kulinarischen Köstlichkeiten, die die beiden Hauptprotagonisten kochen, umfasst die Handlung und lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Die Autorin hat folgendes Rezept verwendet: 

Man nehme
• Zwei Herzen voller Liebe
• Ein Berg voller Missverständnisse
• Buchseiten voller Charme und Elan
• Eine Prise Mitgefühl
• Jede Menge kulinarischer Köstlichkeiten

vermischt mit zwei wunderbar unterhaltsamen Charakteren ♂+♀, die frech und charmant miteinander verrührt werden.
Der "Kampf" zwischen Andrew und Brooke ist einfach erfrischend und temporeich geschrieben. Man sieht förmlich die Funken sprühen. Zwar ist es nicht überraschend, dass die beiden sich finden werden, aber der Weg dorthin macht Spaß.

Am Ende hätte ich gern etwas mehr Zeit zum Eintauchen in die Handlung erhalten, die Szenen überholen sich fast, bis es zum gelungenen Finale kommt.

Andrew und Brooke muss man einfach mögen. Ein toller Gute-Laune-Liebes-Roman, der Lust auf mehr Lesestoff und neugierig auf weitere Kochrezepte macht.




Die Rezepte aus dem Buch sind hier zu finden.

Hinweis: am 16.02.2017 geht es weiter mit "Taste of Love - Zart verführt"

Kommentare:

  1. Hallo liebe Gela,
    die Idee ist ja nicht wirklich neu, aber das hört sich äußerst unterhaltsam an! Aber ich denke eine Diät sollte man dabei nicht gerade machen ;)
    Obwohl ich kein Cover Käufer bin, finde ich die wirklich sehr gelungen!
    Schönen Sonntag noch!
    Martina
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina,
    neu ist die Idee wirklich nicht,aber der Roman hat hohen Unterhaltungswert und manchmal darf es auch mal leichte Lesekost sein.
    Danke für Deinen Besuch und guten Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gela,

    ich habe bisher noch nichts von Poppy gelesen, habe jedoch mehrere Bücher bereits auf dem Reader, die ich unbedingt mal lesen möchte. Dieses Buch hatte ich mir vorbestellt, da ich das Cover sowie den Klappentext wirklich vielversprechend fand und ich hoffe, dass ich es bald schaffe zu lesen. Deine Rezi macht jedenfalls Lust auf diese Geschichte :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Diana,
    Die Mischung aus Küche und Liebe ist sicher nich neu, macht aber Spaß zu lesen. Ich bin gespannt, wie Du es findest.
    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen